Vielfalt leben

Wofür wir stehen

IN VIA ist Name und Programm. AUF DEM WEG - unterwegs - beschreibt der Verband sein heutiges Selbstverständnis, in der Gewissheit und mit der Aufmerksamkeit, dass neue Fragen und Probleme neue Antworten verlangen. Der Glaube an das Wirken Gottes in der Welt und die reichhaltigen Erfahrungen innerhalb der verbandlichen Tradition geben dabei Kraft und Orientierung für die Zukunft.

Wir sind... ...
ein moderner, zukunftsweisender, katholischer Fachverband innerhalb des Caritasverbandes mit knapp 120-jähriger Tradition. Wir setzen uns überwiegend ein für benachteiligte junge Menschen in Schule und Beruf und unterstützen sie − ungeachtet ihres Geschlechts, ihrer Herkunft, ihres Glaubens und ihrer körperlichen Verfassung − in verschiedenen Zusammenhängen. Die Spannweite reicht heute von Projekten der Jugendhilfe und der Schulsozialarbeit über verschiedene Maßnahmen der Berufsvorbereitung und betrieblichen Integration bis hin zur qualifizierten Betreuung von Schülerinnen und Schülern in Offenen Ganztagsschulen sowie weiterführenden Schulen. Mit unseren internationalen Projekten wie den Freiwilligendiensten, dem Au Pair-Programm sowie den integrativen Auslandspraktika bietet IN VIA Köln jungen Erwachsenen die Möglichkeit, interkulturelle Kompetenzen für den Arbeitsmarkt zu erlangen. Darüberhinaus steht IN VIA Köln in der Mitverantwortung für die sozialen Verhältnisse auf kommunaler Ebene. Heute beschäftigen wir rund 600 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Und wir arbeiten innovativ: Unser Blick ist offen für den unaufhaltsamen gesellschaftlichen Wandel und die sich verändernden Anforderungen an unsere Arbeit. In unserem Integrationsrestaurant „mattea" in Leverkusen und den dazugehörigen Bereichen „Catering" und „Schulverpflegung" arbeiten sozial-versicherungspflichtige Beschäftigte, darunter auch Menschen mit einer Lern-, Hör- oder Körperbehinderung.

Wir wollen...
heute Verantwortung übernehmen für die Welt von morgen. Deshalb produzieren wir sukzessive so ökologisch wie möglich und sensibilisieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen für ressourcenschonendes Verhalten.
Unsere künftigen Generationen sollen dieselben Chancen auf ein erfülltes Leben haben wie wir. Unser Verband setzt sich ein für das Recht auf Bildung und Beruf unabhängig von Herkunft, Religion, Kultur und körperlicher Verfassung. Wir rücken den jungen Menschen in den Mittelpunkt unserer Arbeit und unterstützen eine menschenwürdige, nachhaltige Sicherung seiner Existenz und seiner sozialen Teilhabe.
Wir entwickeln grundsätzlich langfristige Perspektiven für die verbandliche, soziale Arbeit. Dabei betrachten wir nicht nur die kurzfristigen Wirkungen, sondern sehen auch die längerfristigen Entwicklungen unseres sozialen Handelns.

Wir leisten...
dort Hilfe und stehen zur Seite, wo andere Mechanismen versagen. Denn wir wissen, dass viele junge Menschen unseren Beistand und unsere Unterstützung benötigen. Wir leisten außerdem einen Beitrag zum Austausch, zum Verständnis und zur Integration junger Menschen untereinander und über die nationalen Grenzen hinweg.

Wir kooperieren...
mit Partnern aus der freien Wirtschaft, aus Politik, Sozialräumen und der Wissenschaft. Daher kennen wir die verschiedenen Sichtweisen und versuchen, sie für unsere jungen Menschen zu nutzen, z.B. wenn es darum geht, einen Schulabgänger fit zu machen für die Erfordernisse eines Unternehmens.


IN VIA Köln e.V. erklärt in 3 Minuten

Satzung IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.

Satzung IN VIA
Unsere Satzung als pdf.-Datei zum Download

Geschichte von IN VIA