Umschulung "Fachkraft im Gastgewerbe"

Mit dem Bildungsförderprogramm WeGebAU unterstützt die Bundesagentur für Arbeit Betriebe und Unternehmen bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. WeGebAU steht für Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter Arbeitnehmer/innen in Unternehmen.

Im Rahmen dieses Programms führt IN VIA Köln e.V. in einer Kooperation mit den Kliniken der Stadt Köln gGmbh eine Umschulung zur Fachkraft im Gastgewerbe durch. Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Umschulungsmaßnahme sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Klinken der Stadt Köln, die in den Bereichen der Patientenverpflegung sowie des Patientenservice eingesetzt sind, v.a. in den Küchen und auf den Stationen.

Durch die Teilnahme an der zweijährigen Umschulung zur Fachkraft im Gastgewerbe sollen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen das nötige Rüstzeug dazu erhalten, ihren Arbeitsalltag durch ergänzendes Fachwissen und Fachpraxis zu bereichern sowie eine Prozessbegleitung in der Neugestaltung der Lebensmittelversorgung der Krankenhauspatienten zu erhalten.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Wir freuen uns über Ihre Ideen. Wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner, Herrn Jens Kaiser, er hilft Ihnen gerne weiter.

Auch über Fragen bezüglich der Qualifikationen unserer Jobcoaches informieren wir Sie bei Interesse gerne auf Anfrage.