Wir suchen ab sofort eine staatlich anerkannte Erzieherin oder Sozialpädagogin/-arbeiterin in Teilzeit (35 Stunden/Woche)

Stellenangebot vom 23.01.2023, Ort: Köln

Unser Jugendwohnheim braucht Verstärkung

Seit über 20 Jahren bietet IN VIA im Herzen der Kölner Südstadt jungen Frauen in unserem internationalen Jugendwohnheim und in unserer Außenwohngruppe in Bilderstöckchen sozialpädagogische Begleitung auf dem Weg in die Verselbständigung. Ein engagiertes Team aus rund zwölf Mitarbeiterinnen unterstützt die Bewohnerinnen mit bedarfsgerechten Hilfen auf diesem Weg.
Mit Herzblut und Lust auf das Arbeiten in einem erfahrenen pädagogischen Team sind Sie richtig bei uns.

Ab sofort suchen wir zur Ergänzung unseres pädagogischen Teams für das internationale Jugendwohnen Teresa-von-Avila-Haus eine

Staatlich anerkannte Erzieherin
oder Sozialpädagogin/-arbeiterin

mit einem Beschäftigungsumfang von rund 35 Std. / Woche (90%) als pädagogische Mitarbeiterin. Die Stelle ist unbefristet


Da es sich um ein Jugendwohnheim für Mädchen und junge Frauen handelt, können ausschließlich Bewerbungen von Frauen berücksichtigt werden.

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung der Bewohnerinnen bei persönlichen, schulischen und behördlichen Angelegenheiten, Kriseninterventionen sowie gezielte Hilfen zur Verselbständigung / Übernahme von Bezugsbetreuungen für einzelne Bewohnerinnen im Stammhaus und ggf. in der Außenwohngruppe
  • Kontakte und Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Personensorgeberechtigten, Schulen, Einrichtungen der Berufsvorbereitung, Beratungsstellen etc.
  • Verwaltungstätigkeiten: Führung und Pflege von Bewohnerinnen-Akten gemäß den Vorgaben, Verfassen von qualifizierten Berichten
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Einrichtung

 

Damit überzeugen Sie uns:

  • Anerkannter Berufsabschluss als staatlich anerkannte Erzieherin, Sozialpädagogin/-arbeiterin oder vergleichbare Ausbildung
  • Lust auf die Arbeit mit der Zielgruppe der Mädchen und jungen Frauen und berufliche Erfahrung mit der Zielgruppe, insbesondere in der stationären Jugendhilfe
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und zur selbstständigen Organisation Ihres Arbeitsbereiches
  • Bereitschaft, sich engagiert und zukunftsorientiert im Wohnheim einzubringen sowie kreativ und strukturiert zu arbeiten
  • Englischkenntnisse

 

Unser Angebot:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarif (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes)
  • attraktive pädagogische Fortbildungsmöglichkeiten
  • den Rahmen für ein eigenverantwortliches Handeln

Der Einsatz erfolgt im Schichtdienst mit Wochenend- und Nachtbereitschaften.

Haben Sie Interesse an einer Beschäftigung in einem innovativen und spannenden Arbeitsumfeld mit vielfältigen Tätigkeitsschwerpunkten und können sich mit den gesellschaftspolitischen Zielen und Werten eines katholischen Trägers identifizieren?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung postalisch oder per Mail bis zum 31.01.2023 an:

IN VIA
Katholischer Verband für Mädchen und Frauensozialarbeit Köln e.V.
z.Hd. Sabine Reichert
Spielmannsgasse 4-10
50678 Köln
Tel.: 0221 / 9318-100
sabine.reichert@invia-koeln.de

Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird.

 


Ansprechpartner

Frau Sabine Reichert

Bereichsleitung Jugendwohnen



Telefon: +49 (0) 221 931810 - 0
Telefax: +49 (0) 221 931810 - 21


Erreichbarkeit: