Sachgebietsleiter*in Zentrale Dienste / Verwaltung (w/m/d)

Stellenangebot vom 15.06.2022, Ort: Köln

IN VIA Köln e.V. ist ein innovativer, katholischer Sozialverband in Köln, der sich für die Chancengleichheit und Teilhabe von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion, sexueller Orientierung und Unterstützungsbedarf, einsetzt. Neue Wege werden ermöglicht, unter anderem in den Bereichen Bildung, Ausbildung, Inklusion und Arbeit. 1898 gegründet, sind heute über 800 Menschen haupt- und ehrenamtlich für IN VIA Köln tätig. 2023 feiert der Verband sein 125-jähriges Jubiläum. Erfahren Sie mehr unter
www.invia-koeln.de

Zum 01.10.2022 suche wir eine*n

Sachgebietsleiter*in Zentrale Dienste / Verwaltung (w/m/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 100%.

Das erwartet Sie:
Sie sind Ansprechperson für alle Führungskräfte im Verband und stellen mit Ihrem Team Dienstleistungen in den Bereichen Immobilienmanagement, Personalverwaltung und Beschaffung zur Verfügung.
Im Immobilienmanagement liegt die Betreuung und Verwaltung der vier vereinseigenen und vier angemieteten Objekte. Die Personalverwaltung ist zuständig für die reibungslose Kommunikation mit unserem externen Dienstleister und dessen Überwachung.
Die ausgeschriebene Position wird neu im Verband eingeführt und kann individuell gestaltet werden. Die Sachgebietsleitung arbeitet in enger Abstimmung mit dem Vorstand.

Ihre Aufgaben:

  • Bildung und Leitung eines multiprofessionellen Teams mit etwa 10 Mitarbeiter*innen
  • Identifikation von erforderlichen Instandsetzungs-/Instandhaltungsmaßnahmen der Immobilien, Initialisierung der erforderlichen Schritte und Durchführung in Absprache mit dem Vorstand
  • Beratung des Vorstands und Begleitung des Prozesses zur angestrebten
  • Klimaneutralität 2030
  • Abstimmung von Schnittstellen und Leistungen mit dem Personaldienstleister
  • Optimierung von internen Prozessen in enger Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Digitalisierung / Prozessmanagement
  • Sachgebietsbezogenes Controlling sowie Wirtschaftsplanung
  • Entwicklung und Einführung geeigneter Instrumente zur Dienstleistersteuerung

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenen Hochschulstudium Betriebswirtschaftslehre oder anderer relevanter Fachrichtung
  • Erfahrungen im Bereich Immobilienmanagement
  • Führungserfahrung und die Fähigkeit, Prozesse und Abläufe mit Mitarbeitenden gemeinsam zu erarbeiten
  • Freude an abwechslungsreichen Aufgaben und ein hohes Maß an Kommunikationskompetenz
  • Selbständiger, pragmatischer und kostenbewusster Arbeitsstil
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Organisations- und Kooperationsfähigkeit

Das bieten wir:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach Tarif (AVR) und Zusatzversorgung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Sozialleistungen wie JobRad und vergünstigte Mitgliedschaft im Urban Sports Club

Haben Sie Interesse an einer Beschäftigung in einem innovativen und spannenden Arbeitsumfeld mit vielfältigen Tätigkeitsschwerpunkten und können sich mit den gesellschaftspolitischen Zielen und Werten eines katholischen Trägers identifizieren?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung postalisch oder per Mail bis zum
31.07.2022 an:

IN VIA
Katholischer Verband für Mädchen und Frauensozialarbeit Köln e.V.
z.Hd. Katja Schauen
Stolzestr.1a
50674 Köln
Tel.: 0221 – 4728-600 oder per Mail an
info@invia-koeln.de

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Schauen unter der Rufnummer 0221/4728-600 gerne zur Verfügung.


Ansprechpartner

Frau Katja Schauen

Vorstand