Pädagogin/Pädagoge (m/w/d) in leitender Funktion zum 01.01.2021 in Vollzeit gesucht!

Stellenangebot vom 29.10.2020, Ort: Köln

Seit mehr als 15 Jahren steht IN VIA Köln e.V. für eine kompetente und engagierte pädagogische Erziehung, Bildung, Betreuung und Förderung von Kindern im Offenen Ganztag. Rund 360 Mitarbeitende betreuen in 26 Kölner Schulen ca. 4.400 Kinder.

Für die Fachaufsicht und Organisationsberatung unserer Offenen Ganztagsschulen suchen wir ab dem 01. Januar 2021 eine*n

Pädagogin/Pädagogen (m/w/d) in leitender Funktion

in Vollzeit (39 Std./Woche).


Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Pädagogik mit dem Schwerpunkt der Organisationsberatung und/oder Erwachsenenbildung (oder vergleichbarer Abschluss)
• Ein zusätzlicher Ausbildungsabschluss zur Erzieherin ist vorteilhaft
• Sehr gute Fachkenntnisse und mehrjährige berufliche Erfahrung in der außerschulischen Bildungs- und Jugendhilfearbeit
• Berufliche Erfahrungen in der Organisationsentwicklung in der Führung von agilen Teams, in der Personalführung und fachlichen Beratung
• Kenntnisse und Erfahrungen in der kooperativen Netzwerkarbeit, Zusammenarbeit mit Schule, Aufsicht, Schulsozialarbeit und Einrichtungen in den Sozialräumen
• Gute Kenntnisse und einwandfreie Anwendung digitaler Kommunikationsstrukturen
• Strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten und Dokumentation
• Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Verwendung von Budgets
• Kenntnisse in der Arbeit mit dem Qualitätsmanagement


Ihre Aufgaben:

Gemeinsam mit Ihren beiden Kolleginnen tragen Sie die abschließende Verantwortung für die Umsetzung der Vorgaben und des gesetzlichen Auftrags der Offenen Ganztagsschulen in den Ihnen zugewiesenen Schulen. Sie sorgen dafür, dass in jeder Schule auf die Bedarfe der Kinder und Eltern abgestimmte pädagogische Konzepte und Angebotsstrukturen erstellt und umgesetzt werden. Dies gelingt Ihnen durch Beratung, Coaching und Begleitung der Koordinator*innen in organisatorischen und konzeptionellen Fragen.

Sie leiten und begleiten Teams in fachlichen und pädagogischen Fragestellungen und unterstützen diese bei der Umsetzung in den Schulen. Dabei entwickeln Sie agile Teamstrukturen und begleiten diese mit Unterstützungsprozessen.

Mit Ihren pädagogischen Kenntnissen und Ihrem Fachwissen fördern Sie den Ausbau sowie die innovative Weiterentwicklung der Offenen Ganztagsschulen, insbesondere in Hinblick auf das Zusammenspiel von Jugendhilfe und Schule, Inklusion, vernetztes Arbeiten und Digitalisierung.

Sie üben die Dienst- und Fachaufsicht in den Ihnen zugeteilten Schulen aus und sind wichtiges Bindeglied zwischen den Mitarbeitenden zum IN VIA Verband und der jeweiligen Schule/Schulleitung.


Unser Angebot:

• Leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Tarif
• Fortbildungsmöglichkeiten
• Freiraum für eigene Ideen und eigenverantwortliches Handeln
• Spirituelle Angebote und die Möglichkeiten der Mitgestaltung der Verbandsarbeit

Haben Sie Interesse an einer interessanten und gestalterischen Beschäftigung in einem innovativen und spannenden Arbeitsumfeld und können sich mit den Zielen und Werten eines christlichen Trägers identifizieren?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung postalisch oder per Mail bis zum 30.11.2020 an:

IN VIA Kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.
z.Hd. Frau Karin Anders
Stolzestr. 1a
50674 Köln

oder per Mail an:
Karin.Anders@invia-koeln.de

Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigelegt wird.

 


Ansprechpartner

Frau Karin Anders

Fachbereichsleiterin Bildung, Schulkooperation, Bahnhofsmission



Telefon: (02 21) 47 28 - 660
Telefax: (02 21) 47 28 - 888


Erreichbarkeit:
Montag-Donnerstag: 08:30-12:30 Uhr / 13:30-16:30 Uhr