Serviceleitung (m/w/d) für integratives Bistro zum 01.11.2020 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit gesucht!

Stellenangebot vom 11.09.2020, Ort: Köln-Widdersdorf

Integration ist, wenn man nicht mehr drüber reden muss.

Die gemeinnützige IN VIA Köln GmbH ist eine Tochter des katholischen Verbandes IN VIA Köln e.V. und führt ein Inklusionsunternehmen mit den Geschäftsbereichen der Gastronomie und Schulverpflegung. Wir arbeiten in einem heterogenen, hochmotivierten Team, welches aus Menschen mit und ohne Handicap besteht. Unser neues ‚Bistro im Jakobs' am Standort Köln-Widdersdorf hat zum 01.12.2019 eröffnet und ist Teil des Wohnprojektes „Anders Wohnen" der Kirchengemeinde St. Jakobus in Köln-Widdersdorf.

Das „Bistro im Jakobs" greift den Gedanken des Wohnprojektes auf und versteht sich als Gastronomie im Quartier mit einer frischen, anspruchsvollen und nachhaltigen Küche mit saisonalen Produkten aus der Region in entspanntem und modernem Wohlfühlambiente. Darüber hinaus finden in Kooperation mit der Kirchengemeinde St. Jakobus an einigen Abenden kulturelle Veranstaltungen für die Gäste statt.

Für dieses Bistro im Quartier suchen wir zum 01.11.2020 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Serviceleitung (m/w/d)

in Vollzeit (38,5 Std./Woche)

In dieser Position verstehen Sie sich als Gastgeber*in mit Leib und Seele. In enger Zusammenarbeit mit der Gastronomie- und Küchenleitung führen Sie unser Restaurant in einem sehr hohen Maß gästeorientiert, zuvorkommend und freundlich. Wir stellen uns eine Allroundkraft vor, die sich sowohl im Service zuhause fühlt als auch Interesse und Engagement mitbringt, das Bistro als Begegnungsstätte mit Veranstaltungsmanagement und Netzwerk-Funktion aufzubauen.

Daran haben Sie Freude:
• Planung, Organisation, Gestaltung und Durchführung aller gastronomischen Angebote und Veranstaltungen im Restaurant in enger Abstimmung mit der Gastronomieleitung
• Gewinnung und -bindung von Gästen durch vorbildliche Gästeorientierung und Präsenz
• Gestaltung der Gasträume einladend, wohlfühlend, profilorientiert unter Rücksichtnahme der Leitgedanken
• zielgerichtete Mitarbeiterführung und -anleitung, auch von Menschen mit einem Handicap
• Koordination der Organisationsabläufe, Einkauf nach Absprache, Inventur und Überwachung der Wareneinsätze
• Aufrechterhaltung der Wirtschaftlichkeit/Vor- und Nachkalkulationen, Erstellen von Statistiken
• transparente und prüfbare Verwaltung der Kassen nach den Vorgaben des Qualitätsmanagements
• Mitarbeit je nach persönlichen Neigungen und Interessen im Bereich der Küche

Das erwarten wir von Ihnen:
• Ausbildung zum/zur Restaurant- oder Hotelfachmann/-frau oder eine vergleichbare Qualifikation in der Gastronomie und im Veranstaltungsmanagement
• mehrjährige Berufserfahrung im Servicebereich
• Freude in der Begegnung mit den Gästen während der Öffnungszeiten (Anwesenheitspflicht auch am Abend und Sonntag)
• betriebswirtschaftliche Kenntnisse
• guter Umgang mit einem Beschwerdemanagement
• ein sicheres, freundliches und ehrliches Auftreten
• gute EDV-Kenntnisse des Microsoft-Office-Pakets
• flexible Arbeitseinsätze – Diensteinsatz am Abend/Feiertagen und Wochenenden

Unser Angebot an Sie:
• eine leistungsgerechte Vergütung
• Arbeitszeiten: 38,5 Stunden an 5 Tagen in der Woche
• betriebliche Altersversorgung
• Entwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und können Sie sich mit den Zielen eines kirchlichen Trägers identifizieren, dann freuen wir uns sehr auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 30.09.2020.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an: eva.renkes@invia-ggmbh.de.
Auskunft vorab erhalten Sie unter: 0214 / 870 92 35-18.

IN VIA Köln gGmbH
z. Hd. Frau Eva Renkes
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

eva.renkes@invia-ggmbh.de

 


Ansprechpartner

powered by webEdition CMS