Bildungsbegleiter*in und Sozialpädagog*in (m/w/d) für berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme ab dem 01.07.2020 in Vollzeit gesucht!

Stellenangebot vom 13.05.2020, Ort: Köln

Lust auf Begleitung?

Haben Sie Lust in einem erfahrenen pädagogischen Team mit der Zielgruppe junger Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund in einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme zu arbeiten? Dann bieten wir Ihnen genau diese Möglichkeit!

IN VIA Köln ist ein moderner, zukunftsweisender Fachverband innerhalb des Caritas-verbandes, der sich seit über 120 Jahren überwiegend für benachteiligte junge Menschen in Schule und Beruf einsetzt.

IN VIA führt eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme für Jugendliche bis zu 27 Jahren mit Flucht- oder Migrationshintergrund durch. Wir begleiten die jungen Menschen sehr erfolgreich auf dem Weg in die Ausbildung, in dem wir sie sozialpädagogisch begleiten, schulisch und fachlich fördern und auf die Erfordernisse des Arbeitsmarktes vorbereiten.
Sie wollen zusammen mit uns an diesem Ziel arbeiten?

Dann unterstützen Sie uns ab dem 01.07.2020 zunächst befristet bis zum 30.09.2021 mit 39 Wochenstunden (auf Wunsch auch mit etwas weniger Stunden möglich) als

Bildungsbegleiter*in und Sozialpädagog*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
• Gemeinsam mit den Teilnehmenden entwickeln und organisieren Sie eine individuelle Förderplanung und unterstützen die Praktikums- und Ausbildungsstellenrecherche
• Als Bildungsbegleitung beraten Sie in enger Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Team Jugendliche und junge Erwachsene bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer beruflichen Perspektive und begleiten sie auf den Weg in ihre Ausbildung.
• Im ständigen Austausch mit dem pädagogischen Team und den weiteren Akteuren ebnen Sie den Weg in die Integration der Teilnehmenden in den Arbeitsmarkt.
• Durch sozialpädagogische Angebote unterstützen Sie den Gesamtprozess.

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Sozialen Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master)
• Alternativ Pädagogen (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten Sozial-/Heilpädagogik, Rehabilitations-/Sonderpädagogik oder Jugendhilfe
• Zweijährige Berufserfahrung, davon mind. eine einjährige Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe
• Kenntnisse d. Bildungslandschaft sowie den Anforderungen am Ausbildungs-/Arbeits-markt
• Empathie zur Zielgruppe
• Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit der Datenbank Step!

Unser Angebot:
• Leistungsgerechte Vergütung nach Tarif (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes)
• Fortbildungsmöglichkeiten• Freiraum für eigenverantwortliches Handeln
• Einbindung in ein erfahrenes Team

Haben Sie Interesse an einer Beschäftigung in einem innovativen und spannenden Arbeitsumfeld mit vielfältigen Tätigkeitsschwerpunkten und können sich mit den gesellschaftspolitischen Zielen und Werten eines katholischen Trägers identifizieren?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung postalisch oder per Mail bis zum 31.05.2020 an:

IN VIA
Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.
z.Hd. Hartmuth Schütt
Stolzestraße 1a
50674 Köln
Tel.: 0221 – 4728-700
oder per Mail an:
Hartmuth.Schuett@invia-koeln.de

Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird.


Ansprechpartner

Herr Hartmuth Schütt

Dipl. Sozialwissenschaftler, Stellvertretender Fachbereichsleiter
Bereichsleitung Berufsvorbereitung



Telefon: +49 (0) 221 47 28 - 700
Telefax: +49 (0) 221 4728 - 666


Erreichbarkeit:
Mo, Di, Mi: 07:30-16:00 Uhr
Do: 07:30-17:00 Uhr
Fr: 07:30-13:30 Uhr


powered by webEdition CMS