OGS-Gruppenleitungen (m/w/d) zum 01.09.2019 in Teilzeit gesucht!

Stellenangebot vom 03.07.2019, Ort: Köln

Seit über 15 Jahren steht IN VIA Köln e.V. für eine kompetente und engagierte pädagogische Betreuung und Förderung von Kindern im Offenen Ganztag. Rund 360 Mitarbeitende betreuen in über 25 Einrichtungen ca. 4.300 Kinder. In professionellen Teams können Sie Ihre Fähigkeiten einbringen und entfalten. Dazu unterstützen wir Sie mit Fortbildungs-möglichkeiten. Die Bezahlung erfolgt nach AVR-Tarif mit attraktiven Sonderleistungen.

An mehreren Schulen im Stadtbezirk Köln erweitern wir wegen steigender Kinderzahlen unser Angebot. Zur Vervollständigung unserer Teams suchen wir ab dem 01.09.2019 engagierte und zuverlässige

Gruppenleitungen (m/w/d)

Der Beschäftigungsumfang liegt bei 23 Stunden/Woche. Die einzelnen Standorte unserer Offenen Ganztagsschulen finden Sie auf unserer Homepage: www.invia-koeln.de.

Ihr Einsatz als Gruppenleitung:
• verantwortliche Leitung einer Gruppe von ca. 25 Kindern entsprechend der Vorgaben des pädagogischen Konzeptes und der Qualitätsstandards
• bedarfsgerechte und fachliche Planung, Durchführung und Auswertung von Bildungs- und Freizeitangeboten
• Durchführung von Angeboten zur Förderung individueller, sozialer und persönlicher Kompetenzen
• Planung und Durchführung der Elternarbeit
• zielorientierte Zusammenarbeit mit dem OGS-Team sowie den Lehrerinnen und Lehrern
• Teilnahme an Dienstbesprechungen, Gremienarbeit und Fortbildungen

Dafür bringen Sie mit:
• eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung zum/zur Erzieher/-in ist erwünscht oder eine umfassende pädagogische Vorbildung mit entsprechender Berufserfahrung
• Freude und Motivation in der Förderung von Kindern im Grundschulalter
• strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten
• hohe Identifikation mit dem Träger, seinen Werten und Zielen

Unser Angebot:
• ein tolles, multiprofessionelles Team und ein innovatives pädagogisches Konzept
• leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
• attraktive Sonderleistungen wie Sonderzahlungen und Altersvorsorge
• Fortbildungsmöglichkeiten sowie bedarfsgerechte Unterstützung durch die Fachberatung

Haben Sie Interesse an einer Beschäftigung in einem innovativen und spannenden Arbeitsumfeld und können Sie sich mit den Zielen und Werten eines christlichen Trägers identifizieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung postalisch oder per Mail bis zum 01.09.2019 an:

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.
z.Hd. Karin Anders, Stolzestr. 1a, 50674 Köln oder per E-Mail an: karin.anders@invia-koeln.de


Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurück geschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird.


Ansprechpartner

Frau Karin Anders

Fachbereichsleiterin Bildung, Schulkooperation, Bahnhofsmission



Telefon: (02 21) 47 28 - 660
Telefax: (02 21) 47 28 - 888


Erreichbarkeit:
Montag-Donnerstag: 08:30-12:30 Uhr / 13:30-16:30 Uhr


powered by webEdition CMS