Zweiradmechaniker/-in (Fahrrad) (m/w/d) als Anleiter/-in ab sofort in Vollzeit gesucht!

Stellenangebot vom 07.05.2019, Ort: Köln

„Nur wer eine Chance bekommt, kann sie auch nutzen."

IN VIA Köln ist ein moderner, zukunftsweisender Fachverband innerhalb des Caritas-verbandes, der sich seit über 110 Jahren überwiegend für benachteiligte junge Menschen in Schule und Beruf einsetzt. Er begleitet insbesondere junge Menschen − heute Jungen wie Mädchen − und unterstützt sie in verschiedenen Zusammenhängen: Die Spannweite reicht von Projekten der Jugendhilfe und (Schul)-Sozialarbeit über verschiedene Maßnahmen der Berufsvorbereitung, der betrieblichen Integration bis hin zur qualifizierten Betreuung von Schülerinnen und Schülern in Offenen Ganztagsschulen. Darüber hinaus steht IN VIA Köln in der Mitverantwortung für die sozialen Verhältnisse auf kommunaler Ebene. Heute beschäftigt der katholische Verband über 650 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

IN VIA Köln betreibt die Radstationen in Köln und Bergisch Gladbach sowie eine Radwerkstatt am Bahnhof Köln-Süd als soziale Betriebe, in welchem Menschen mit Benachteiligung qualifiziert, ausgebildet und beschäftigt werden. Wir suchen zur Unterstützung unseres Werkstatt-Teams eine/n Zweiradmechaniker/-in mit Motivation und Fähigkeit, arbeitsmarktferne Menschen zu begeistern, anzuleiten und auf den Übergang in den ersten Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Gesucht wird ab sofort ein/e

Zweiradmechaniker/-in (Fahrrad) (m/w/d)
als Anleiter/-in

Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre.

Ihre Aufgaben:
• Unterstützung der Werkstatt-Leitungen bei der Sicherstellung aller fachgebundenen Tätigkeiten im Bereich Zweirad-Technik, die für die Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Betriebs der Radstation nötig sind
• Planung, Steuerung, Überwachung und Realisierung der Ziele im Werkstatt-Bereich (Fahrrad-Reparatur, Gebrauchtrad-Aufarbeitung, Neu-Aufbau von Fahrrädern) gemäß der Konzeption der Radstation
• Beratung von Kunden im Bereich Fahrrad-Technik
• Mitarbeit bei der Planung und Organisation der durchzuführenden Arbeitsprozesse und -abläufe im Werkstatt-Bereich
• Der/die Mitarbeiter/-in ist mitverantwortlich für die Praxisanleitung der Radstations-Mitarbeitenden
• Mitwirkung bei der Wartung und Reparatur der DB-Call a Bike-Fahrräder
• Durchführung von Bestellungen und Einkäufen
• Fachliche Anleitung von Mitarbeitenden und Teilnehmenden mit Unterstützungsbedarf

Unsere Erwartungen:
• Abgeschlossene Berufsausbildung als Zweiradmechaniker/-in – Fachrichtung Fahrrad
• Fundierte Kenntnisse im Bereich Fahrrad-Technik
• Kenntnisse und Verständnis als Ausbilder/-in mit Vorbildfunktion
• Motivation und Erfahrung in der Anleitung benachteiligter Menschen im Bereich Fahrradtechnik
• Kenntnisse und Verständnis für die Planung und Organisation von Arbeitsabläufen im Bereich der Werkstatt• Die Fähigkeit und Bereitschaft, selbstständig, kreativ und strukturiert zu arbeiten
• Empathie, Freude an Teamarbeit
• Leitungserfahrung
• Kenntnisse und Verständnis im Bereich der Qualitätsmanagement in Bezug auf Werkstatt-Prozesse
• Kommunikationsstärke und Kundenorientierung
• Grundlagen im Bereich Verkauf

Unser Angebot:
• leistungsgerechte Vergütung nach Tarif (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes)
• Fortbildungsmöglichkeiten
• eigenverantwortliches Handeln
• spirituelle Angebote
• Möglichkeiten der Mitgestaltung der Verbandsarbeit

Haben Sie Interesse an einer Beschäftigung in einem innovativen und spannenden Arbeitsumfeld mit vielfältigen Tätigkeitsschwerpunkten und können sich mit den gesellschaftspolitischen Zielen und Werten eines katholischen Trägers identifizieren?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung postalisch oder per Mail bis zum 24.05.2019 an:

IN VIA
Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.
z.Hd. Roland Neuschil
Stolzestr. 1a
50674 Köln
Tel.: 0221 – 43072562
oder per Mail an:
Roland.Neuschil@invia-koeln.de

Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird.


Ansprechpartner

Herr Roland Neuschil

Leitung Radstation am Hauptbahnhof



Telefon: (02 21) 1397- 190
Telefax: (02 21) 1397- 191


Erreichbarkeit:
Mo-Fr.: 05:30 - 22:30 Uhr
Sa: 06:30 - 20:00 Uhr
So: 06:00 - 20:00 Uhr
Feiertage: 08:00 - 20:00 Uhr


powered by webEdition CMS