Erzieher/in für die OGS-Gruppenleitung und Koordinationsaufgaben zum schnellstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit gesucht!

Stellenangebot vom 15.01.2019, Ort: Köln-Höhenhaus

Seit 15 Jahren steht IN VIA Köln e.V. für kompetente und engagierte pädagogische Betreuung und Förderung von Kindern im Offenen Ganztag. Rund 360 Mitarbeitende betreuen in 25 Einrichtungen ca. 4.300 Kinder. Eine davon ist die Gemeinschaftsgrundschule Von-Bodelschwingh-Straße in Köln-Höhenhaus, mit öffentlichen Verkehrsmitteln – auch von Leverkusen aus – sehr gut erreichbar.

Wir suchen für die Offene Ganztagsschule zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

eine Erzieherin / einen Erzieher (m/w/d)
für die Gruppenleitung und Koordinationsaufgaben

Der Beschäftigungsumfang liegt bei 28 Std./Woche. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet – mit der Option auf Verlängerung.

Ihre Aufgaben der Gruppenleitung:
• Leitung, Planung und Gestaltung der pädagogischen Gruppenarbeit gemäß des vereinbarten Konzeptes und verbindlicher Qualitätsstandards
• Unterstützung der Kinder in ihrer individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung
• bedarfsorientierte Zusammenarbeit im OGS-Team, mit Lehrer/-innen und Eltern
• Teilnahme an schulübergreifenden Teamsitzungen, Fallbesprechungen und
Fortbildungen

Ihre Aufgaben:
• Planung und Koordination der OGS-Arbeit, in enger Absprache mit der Schulleitung und der IN VIA-Fachberatung
• Übernahme der Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeitenden im Team
• Sicherstellung der Qualitätsstandards und Weiterentwicklung der Arbeit
• Übernahme von organisatorischen und administrativen Tätigkeiten
• Teilnahme an Konferenzen, enge Kooperation mit Schulleitung, Träger und Eltern
• Vertretungsaufgaben innerhalb der pädagogischen Arbeit

Ihr Profil:
• Abschluss als staatl. anerkannte/r Erzieherin/Erzieher oder Sozialpädagogin/ Sozialpädagoge
• mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung von Teams
• konzeptionelle Umsetzung von pädagogischen Konzepten in der Gesamteinrichtung
• strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte Sozialkompetenz
• Fähigkeiten in der Gesprächsführung

Unser Angebot:
• leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Tarif
• fachliche Begleitung, Austausch und Fortbildungsmöglichkeiten
• Freiraum für eigene Ideen und eigenverantwortliches Handeln
• spirituelle Angebote und Möglichkeiten der Mitgestaltung der Verbandsarbeit
Haben Sie Interesse an einer Beschäftigung in einem innovativen und spannenden Arbeitsumfeld und können Sie sich mit den Zielen und Werten eines christlichen Trägers identifizieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung postalisch oder per Mail bis zum 28.02.2019 an:

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.
z.Hd. Iris Weinrich, Stolzestr. 1a, 50674 Köln oder per Mail an: iris.weinrich[at]invia-koeln.de

Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird.


Ansprechpartner

Frau Iris Weinrich

Fachberatung OGS



Telefon: (02 21) 4728 - 665
Telefax: (02 21) 4728 - 888


Erreichbarkeit:
Mo-Fr: 8:00 -12:30, 13:00 - 15:30 Uhr