Pressemitteilung vom 09.03.2020

Round Table Club RT11 spendete insgesamt bereits 21.000,-€ für IN VIA Köln e.V.

Unser Ziel: Gesundes Schulfrühstück für Alle

Einen erneuten Scheck in Höhe von 5.000 Euro übergab der Kölner Round Table Club RT11 letzten Freitag an IN VIA Köln e.V. Dafür kann an drei Grundschulen, an denen IN VIA seit vielen Jahren den Offenen Ganztag verantwortet, ein täglich gesundes Schulfrühstück für alle Kinder angeboten werden. Seit 2017 kooperiert der Round Table Club 11 Köln mit IN VIA und hat mittlerweile mehr als 21.000,- € für dieses Schulprojekt gespendet. Dank musikalischer Talente in den eigenen Reihen und großer Eigeninitiative führt der Serviceclub regelmäßig Charity-Events durch, darunter z.B. das „Schunkele för Pänz" Benefiz-Konzert oder das jährlich stattfindende Round Table Poker Turnier.

„Gesundheit und insbesondere gesunde Ernährung sind wesentliche Themen, die IN VIA den Kindern in den Offen Ganztagsschulen nahebringt. So ist ein nahrhaftes Frühstück für einen erfolgreichen Start in den Tag elementar und die Basis für konzentriertes Lernen. Ein gutes Schulfrühstück hat viele positive Effekte, da es auch auf Gemeinschaft setzt.", so Sibylle Klings, Vorstandssprecherin bei IN VIA Köln e.V. Neben dem täglich ritualisierten Essen lernen die Schüler*innen auch Wichtiges über Ernährungsgewohnheiten, Geschmacksnoten und gesunde Ernährung.

Round Table 11 Clubpräsident Dr. Christoph Baltin freut sich sehr über den diesjährigen Spendenbetrag von 5.000,-€ und die Möglichkeit, „damit auch weiterhin das gesunde Schulfrühstück von IN VIA als lokales Projekt zu fördern." Zusätzlich unterstützt der Round Table Club Köln dieses Jahr ein internationales Schulprojekt von Round Table in Nepal und leistet damit auch überregional einen Beitrag für die Gesellschaft.

Die Spenden ergaben sich aus den Erlösen des eigens initiierten Karnevalkonzertes und des regelmäßig stattfindenden Poker Turniers. Knapp 300 Jecken feierten im Januar 2020 zusammen mit dem Service Club RT 11 Köln im HÖHNERStall. Die 10-köpfige Musikband 'Los Kravallos'‒ musikalisch angeführt von Round Table-Mitglied Alexander Heidler ‒ spielte ausgelassen mehrere Sets. Die Tabler und Gäste sangen dank entsprechenden Online-Textheften fröhlich mit. Ein weiteres Highlight des Benefizkonzerts war die 40-köpfige Pänz-Tanzgruppe 'De Höppemötzjer', die spektakuläre Tanzeinlagen bot. Anschließend feierten die Gäste zu kölschen Karnevalsliedern von DJ Peter entspannt weiter.

Zwei Monate zuvor fand das achte Charity Poker Turnier von Round Table 11 im Deutschen Sport- und Olympiamuseum statt. Im Rahmen eines besonderen Wochenendes feierte der RT 11 Köln anschließend auch sein 60-jähriges Bestehen.

Der Round Table Club 11 Köln ist ein lokaler Service Club mit dem Ziel der Vertiefung nationaler und internationaler Verständigung, Freundschaft und Zusammenarbeit. Durch die Unterstützung gemeinnütziger Projekte stärkt er das Bewusstsein, dass jeder eine Verpflichtung gegenüber der Allgemeinheit hat. 2019 feierte der Round Table 11 Köln sein 60-jähriges Jubiläum. Weitere Infos unter: www.rt11.de/

Foto: IN VIA Köln e.V.
Abgebildete Personen: Alexander Heidler (RT 11 Köln), Dr. Christoph Baltin (Präsident RT 11 Köln), B. Biermann (IN VIA Köln e.V.), Sibylle Klings (Vorstandssprecherin IN VIA Köln e.V.)


Ansprechpartner/-in

Frau Patricia Czessack

Stabsstelle Fundraising/Spenden und Stiftungswesen



Telefon: (02 21) 47 28 - 671
Telefax: (02 21) 47 28 - 666


Erreichbarkeit:
Montag-Freitag: 8:00-13:15 Uhr Montag, Mittwoch, Donnerstag: 13:15-15:15 Uhr