Pressemitteilung vom 20.05.2019

we all #care4EU :: Aktionen für mehr Zusammenhalt in Europa bei IN VIA Köln

Europa ist nicht weit weg, sondern bei IN VIA Köln längst zu Hause. Für uns als Fachverband der Caritas ist das Europäische Parlament ein ganz entscheidender Ansprechpartner, um Veränderungen und Fortschritte in der Sozialpolitik voranzutreiben. Wir brauchen ein starkes Parlament, das sich für die Belange aller Europäerinnen und Europäer einsetzt, um unsere vielfältigen Sozialprojekte auch weiterhin finanzieren und umsetzen zu können. Ab heute laufen bei dem Katholischen Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit viele Aktionen, die der Information und Wahlmotivation dienen sollen.

Globale Herausforderungen sind im gemeinsamen Kontext der Europäischen Union strategisch anzugehen, deshalb ist es wichtig, ein Zeichen für den Zusammenhalt in Europa zu setzen. Wir bei IN VIA Köln haben uns gefragt: Wie können wir dazu beitragen, außer persönlich am 26. Mai 2019 unser Kreuzchen auf dem Wahlzettel zu machen? Unser Ziel ist es, möglichst viele Kolleginnen und Kollegen, Auszubildende, aber auch Klientinnen und Klienten sowie die lokale Öffentlichkeit zum „wählen gehen" zu motivieren.

Und spätestens in der Woche ab dem 20.5. kommt bei IN VIA Köln niemand mehr an der Europawahl vorbei. In mehreren Offenen Ganztagsschulen des Verbands sind spezielle Europa-Tage geplant. So stimmt beispielsweise die OGS an der St. Nikolaus Schule in Zollstock spielerisch alle Kinder auf das Thema Europawahl und Demokratie ein. Geplant sind Koch-, Back-, Musik- und Spielaktionen rund um europäische Sprachen, Bräuche und Kulturen. Die Kinder sind aufgefordert, sich mit ihren unterschiedlichen Wurzeln einzubringen und z.B. beliebte Speisen und Rezepte von zuhause mitzubringen.

Und auch in den gastronomischen Ausbildungsbetrieben von IN VIA Köln, der Kantine des Diözesan Caritasverbandes für das Erzbistum Köln e.V. und im Bistro Refektorium im IN VIA-Zentrum steht in dieser Woche alles im Zeichen von Europa. Von andalusischen Albondigas bis hin zu zypriotischen Olivenpittas lädt der vielfältige, kreative Mittagstisch dazu ein, sich in entspannter Atmosphäre durch die europäische Küche zu schlemmen. Zusätzlich liegen interessante Infomaterialien rund um Europa aus, die von den Gästen kostenlos mitgenommen werden können. We all #care4EU!

Der Deutsche Caritasverband hat die Kampagne #care4EU ins Leben gerufen, um die Sorge um Europa zum Ausdruck zu bringen, aber auch um auf die Verantwortung eines jeden hinzuweisen, sich zu kümmern und seine/ihre Stimme für Europa abzugeben.

IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V. ist ein innovativer katholischer Sozialverband in Köln, der sich für die Chancengleichheit und Teilhabe von jungen Menschen unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion, Ethnie und Unterstützungsbedarf einsetzt. Neue Wege werden ermöglicht, unter anderem in den Bereichen Bildung, Ausbildung und Arbeit. 1898 gegründet, beschäftigt IN VIA Köln heute über 650 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Jahr 2018 feierte der Verband sein 120-jähriges Bestehen. Als Fachverband im Deutschen Caritasverband ist IN VIA Köln anerkannter Träger der Jugendhilfe.

 


Ansprechpartner/-in

Frau Aline Muehlbauer

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit



Telefon: (0221) 4728 - 651
Telefax: (0221) 472 - 666



powered by webEdition CMS