28.08.2020 - 28.08.2020

Stiftungspreis für IN VIA Köln

Kinder- und Jugendprojekte werden mit 3.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Drei gemeinnützige Vereine und Einrichtungen aus Köln erhielten für ihr bemerkenswertes Engagement für benachteiligte Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von jeweils 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Die Projekte fördern den Nachwuchs in Köln auf verschiedenste Art und Weise.

Stiftungsbotschafter Georg Rockenfeld würdigte, stellvertretend für die Town & Country Stiftung, das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen der Vereine und Einrichtungen: „Ich freue mich über den leidenschaftlichen Einsatz für unsere Jüngsten. Die Projekte helfen benachteiligten Kindern und inspirieren sie, selbst anderen zu helfen. Wir freuen uns, Unterstützung leisten zu können." Im Rahmen des diesjährigen Stiftungspreises werden in Köln folgende Projekte unterstützt: Die Henner Will Stiftung, der Therap e.V. sowie IN VIA Köln e.V.

Das Projekt „Lernen durch Engagement – Service Learning" bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich in gemeinnützigen Einrichtungen verschiedenster Art zu engagieren und dies mit dem Schulunterricht zu verknüpfen. Das Projekt macht den jungen Menschen ihre gesellschaftliche Verantwortung bewusst und inspiriert sie zu eigenem Engagement.

Über die Town & Country Stiftung
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und hat es sich zunächst zum Ziel gesetzt, unverschuldet in Not geratenen Bauherren und deren Familien zu helfen. Erweitert wurde die Stiftungstätigkeit durch den jährlich verliehenen Stiftungspreis, welcher gemeinnützige Einrichtungen unterstützt, die sich für sozial benachteiligte, kranke oder behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen.
In diesem Rahmen werden bundesweit 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2020 statt.

Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter: www.tc-stiftung.de

Foto: Town & Country Stiftung

Town & Country Stiftung
Anger 55/56
99084 Erfurt
Tel: 0361 644 789 14
info@tc-stiftung.de


Ansprechpartner

Frau Karin Anders

Fachbereichsleiterin Bildung, Schulkooperation, Bahnhofsmission



Telefon: (02 21) 47 28 - 660
Telefax: (02 21) 47 28 - 888


Erreichbarkeit:
Montag-Donnerstag: 08:30-12:30 Uhr / 13:30-16:30 Uhr