20.07.2020 - 31.07.2020

Berufsvorbereitung in Coronazeiten-Eine Dokumentation

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Wie erleben unsere Teilnehmenden, z.B. aus den berufsvorbereitenden Maßnahmen, diese Zeit? Wir haben sie nach ihren Gedanken und Wünschen gefragt. Entstanden sind "Momentaufnahmen" einiger Teilnehmenden aus unseren BvBs, die wir in den kommenden Tagen hier vorstellen werden.

Text von SIPAN:

"In genau dieser Zeit denke ich an eine bestimmte Person. Da diese Person mich mit Gedanken in eine andere Welt führt. Eine sehr reine und schöne Welt voller Liebe und Zuversicht. Dann denke ich darüber nach, was wir gerade durchmachen und wie wir ein ruhiges und halb leeres Leben ohne Menschen führen können, die die Straßen und Märkte füllten; und das ist traurig. Ich hoffe, dass unser Leben wieder zurückkommt. Ich habe eine schöne Zeit verbracht mit dem regelmäßigen Sport und meine Freizeit mit Dingen gefüllt, die ich schon immer machen wollte.

Als ich das von Corona gehört habe, hatte ich Angst. Ich habe keine Angst wegen mir, sondern wegen meiner Eltern, weil sie im Irak sind. Ich habe nie gedacht, dass ich zuhause eingesperrt sein könnte. Wir wohnen in einer 3-Zimmer Wohnung mit 8 Personen. Mein großer Bruder wohnt dort mit seiner Frau und den 5 Kindern und ich. Es ist langweilig, weil man nicht zur Schule gehen und keine Freunde treffen kann. Man verpasst so viel im Unterricht, im Leben. Mein Alltag ist so schlimm und wiederholt sich jeden Tag. Alles ist durcheinander. Ich stehe auf, esse, spreche bisschen mit der Familie, mache Hausaufgaben, esse wieder, schaue viel Fernsehen, besonders viel die Nachrichten. In der Nacht backen wir uns Fertigpizza auf und trinke Cola. Einschlafen tue ich meistens erst ab 2 Uhr und stehe spät auf. Ganz besonders vermisse ich die Welt draußen und die Menschen. Was ist das für ein Leben. Aber wir schaffen das. Wir haben so viel geschafft. Ich habe so viel erlebt auf dem Weg nach Deutschland - das schaffen wir auch noch"


Ansprechpartner

powered by webEdition CMS