28.09.2018 - 28.09.2018

Nationaler Tag des Flüchtlings, Aktion "Samen der Vielfalt"

Der "Tag des Flüchtlings" wurde 2015 von der Deutscher Bischofskonferenz, Evangelischer Kirche in Deutschland und Griechisch-Orthodoxer Metropolie ins Leben gerufen, um die Solidarität mit Flüchtlingen zum Ausdruck zu bringen. Der Tag des Flüchtlings schließt die Interkulturelle Woche ab. Bundesweit finden Aktionen, Begegnungen, Diskussionen und Gottesdienste an diesem Aktionstag statt.

Auch IN VIA Köln bietet eine Vielzahl an Angeboten für Geflüchtete an.

Unter dem Motto „Samen der Vielfalt" möchte IN VIA Köln für eine bunte und blühende Gesellschaft und mehr Solidarität werben.

Ab 14.00 Uhr verteilen Teilnehmende unseres Kulturprojektes "SeelenKunst.Werk" am Freitag, den 28.9. sog. "Seed-Balls" mit bio-zertifiziertem Blumensamen an interessierte Passanten vor dem Kölner Hauptbahnhof und säen damit Hoffnung.

Die „Samen der Vielfalt" wurden von Frauen und Kindern im Projekt SeelenKunst.Werk im integrativen Wohnprojekt St. Pantaleon hergestellt. Sie sind nach Deutschland geflüchtet und ein bunter und vielfältiger Teil der Kölner Stadtgesellschaft.

Unterstützt durch: Aktion Neue Nachbarn


Ansprechpartner

Frau Birgit Urbanus

Leitung "Soziale Kulturarbeit", Dipl. Sozialpädagogin mit Schwerpunkt Soziale Kulturarbeit, Kunst- und Theaterpädagogin



Telefon: (02 21) 4728 - 715
Telefax: (02 21) 4728 - 888