Stabsstelle PR- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Kommunikation der Verbandsinteressen, -aufgaben und -projekte nach außen steht im Mittelpunkt der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die besondere Herausforderung besteht darin, die verschiedenen Fachbereiche und Stabsstellen im Sinne einer einheitlichen Corporate Identity und damit letztendlich den Verband einheitlich zu repräsentieren. In der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden jene Inhalte und Themen bearbeitet, die fachbereichs- übergreifend im Gesamtverband aktuell sind oder vorausgedacht werden sollen. Es gilt, die Vielfalt der Projekte bei IN VIA anschau- lich für die Öffentlichkeit aufzubereiten sowie die interne Kommunikation zu fördern, die Medien und Multiplikatoren kontinuierlich zu informieren und zu betreuen und so letztendlich den Bekanntheitsgrad des Verbandes zu erhöhen. Dies geschieht neben der klassischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (wie Flyer, Broschüren, Website und Events) immer stärker auch durch Online-PR, ab 2017 in Form einer eigenen Facebookseite und mit modernisierter Homepage.


Ansprechpartner/-in

Frau Stephanie von Below

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (02 21) 4728 - 651
Telefax: (02 21) 4728 - 666

Erreichbarkeit:
Montag: 9:00-16:30 Uhr
Mittwoch und Donnerstag: 9:00-15:00 Uhr