• Das Vermächtnis

Das Vermächtnis

Das Leben eines Menschen ist mehr als das Vermögen, das er hinterlässt. Es sind individuelle Erfahrungen und Wünsche, Erfolge und vieles mehr. Es gibt aber auch Unerledigtes, Vorsätze, die man nicht mehr hat umsetzen können. Anderen zu helfen, ist auch über den Tod hinaus möglich.

Mit einer testamentarisch verfügten Nachlassspende als Vermächtnis bestimmen Sie, dass benachteiligte, junge Menschen Unterstützung erfahren. Sie können ein spezielles Projekt auswählen, für das Sie spenden wollen, oder es vertrauensvoll dem Verein überlassen, auszuwählen, welches Projekt aktuell oder längerfristig Unterstützung benötigt.

Wir beraten Sie gerne!


Ansprechpartner/-in

Frau Patricia Czessack

Stabsstelle Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising



Telefon: (02 21) 47 28 - 671
Telefax: (02 21) 47 28 - 666


Erreichbarkeit:
Montag-Freitag: 8:00-13:15 Uhr Montag, Mittwoch, Donnerstag: 13:15-15:15 Uhr



Hinweis: IN VIA Köln e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, Spenden an uns sind daher steuerlich absetzbar. Bis 200 Euro reicht dem Finanzamt der Auszahlungsbeleg für die geleistete Spende aus. Spenden bis zu 200 Euro können also ohne amtliche Spendenquittung mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung beim Finanzamt eingereicht werden. Bitte geben Sie Ihre Adresse an für die Spendenbescheinigung. Danke!