17.05.2018 - 17.05.2018

Schulung für Lehrer*innen und Fachkräfte aus der Jugendarbeit

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Auslandsmöglichkeiten für junge Erwachsene. An internationalen Freiwilligendiensten wie weltwärts nehmen bisher nach wie vor hauptsächlich Abiturient*innen teil. Junge Menschen mit anderen Bildungshintergründen sind stark unterrepräsentiert. Das liegt unter anderem daran, dass Auslandserfahrungen bei diesen Zielgruppen nicht wie selbstverständlich zur Biografie dazugehören und geförderte Freiwilligenprogramme aufgrund von mangelnden Informationsangeboten oft nicht bekannt sind.
Das Richtige für sich zu finden ist oftmal snicht einfach. Um junge Erwachsene kompetenz über Freiwilligendienste und andere internationale Projekte informieren und beraten zu können, bieten wir eine kostenlose Schulung für Lehrer*innen und Fachkräfte aus der Jugendarbeit an.
Bei dieser Schulung erhalten Sie Informationen und Material zu verschiedenen Auslandsmöglichkeiten und bekommen einen Überblick über die Programmlandschaft.

Hier finden Sie alle weiteren Informationen.


Ansprechpartner

Frau Friederike Lück

Global Studies M.A., Mitarbeiterin Kompetenzzentrum für Menschen mit Berufsausbildung im Freiwilligendienst weltwärts



Telefon: + 49 (0) 221 931810 -14
Telefax: +49 (0) 221 931810 - 21